Steppdeckenreinigung

Steppdeckenaktion

Nur mit großen Maschinen, viel Wasser, der richtigen Zeit und Temperatur und der passenden Mechanik reinigen wir Ihre Decken umweltschonend und Ihre Tuchenten und Steppdecken werden richtig sauber.

Eine schonende Wäsche mit Dampfzugabe überlebt keine Milbe. Und dann geht es ab in einen großvolumigen Tumbler. Der Kot der Milben wird so richtig aus dem Gewebe gebeutelt.

Schlafen Sie mal richtig sauber!

Durch regelmäßige Reinigung haben Milben keine Chance mehr!!!

Augenbrennen, Schnupfen, Husten, Atemenot und Asthmaanfälle. Dahinter steckt nicht selten die Hauststaubmilbe. Zusammen mit der Feuchte und der Betttemperatur von 30° Celsius fühlen Sie sich in Polstern, Matratzen und Bettdecken so richtig wohl. Die Milben sind widerstandsfähig.

Neu gekaufte Decken und Polster sollten vor der ersten Benutzung unbedingt gereinigt werden. Die gestapelte Lagerung im Geschäft schafft eine ideale Atmosphäre für die Einnistung und Vermehrung von Milben.
- Daniela Allram